Ersteinsatzfahrzeug

"Raron"

Marke: Mercedes Benz
Fahrzeugtyp: Ersteinsatzfahrzeug
Baujahr: 2005
Im Einsatz seit: 2005
Leistung: 115 kW
MaxGewicht: 3'900 kg
Automatik, 4x4

Schnellangriff 30m, 200l Wasser, 10l Schaum, 2 AS-Geräte, diverse Schläuche und Löschmaterial, Verkehrssicherungsmaterial, diverses Pioniermaterial, Auszugleiter, Wespenmaterial / Flor

Das Ersteinsatzfahrzeug "Raron" rückt in den meisten Einsätzen als erstes Fahrzeug aus. Es ist ausgestattet mit 200l Wasser und einem 30m langen Schnellangriff.



Ersteinsatzfahrzeug

"Niedergesteln"

Marke: Ford
Fahrzeugtyp: Ersteinsatzfahrzeug
Baujahr: 2015
Im Einsatz seit: 2015
Leistung: 114 kW
MaxGewicht: 3'500 kg
Manuell, 4x4

Verkehrssicherungsmaterial, diverses Leuchtmaterial, Teleskop-Lichtmast, Elektrolüfter, 3 AS-Geräte, diverses Werkzeug, Einsatzleiterausrüstung, Auszugleiter

Das Ersteinsatzfahrzeug "Niedergesteln" ist als Ersteinsatzfahrzeug eingerichtet und kann auch als kleiner Einsatzleitwagen benutzt werden. Es ist mit dem Anhänger "Hubschrauberlöschmodul" im Einsatz. 



Tanklöschfahrzeug

"TLF"

Marke: Mercedes Benz, Vogt
Fahrzeugtyp: Tanklöschfahrzeug
Baujahr: 1988
Im Einsatz seit: 2009
Leistung: 246 kW
MaxGewicht: 14'000 kg
Manuell, 4x4

2x Schnellangriff 60m, 2000l Wasser, 200l Schaum, 4 AS-Geräte, diverse Schläuche und Löschmaterial, Verkehrssicherungsmaterial, Benzinlüfter, Pionierwerkzeug, Höhen- und Tiefenrettung, Auszugleiter mit Stelzen, Wasserwerfer 1200l/m

Das Tanklöschfahrzeug ist das Herz der Feuerwehr Raron-Niedergesteln. Mit seinen 2000 Liter Wasser und den 200l Schaumextrakt ist es Essentiel für den schnellen Einsatz bei Bränden. Zudem ist es mit einer grossen Anzahl an technischen Hilfsgeräten ausgestattet, dass es bei fast jedem Einsatz nicht ohne Tanklöschfahrzeug funktionieren würde.



Mannschaftstransport-fahrzeug

"Atemschutz Sprinter"

Marke: Mercedes Benz
Fahrzeugtyp: Personentransportfahrzeug
Baujahr: 2002
Im Einsatz seit: 2002
Leistung: 115 kW
MaxGewicht: 3'500 kg
Manuell, 4x4

5x Doppelatemschutzgeräte, diverses Rettungsmaterial,

Das Mannschaftstransportfahrzeug dient Hauptsächlich dem schnellen Transport der Feuerwehrleute zum Schadenplatz. Es ist mit fünf Zweiflaschengeräten ausgestattet für den Einsatz bei den Bahnen. Der Stauraum wird auch gerne zum Transport anderen Materialien und Gerätschaften benutzt.



Pionierfahrzeug

"Camion"

Marke: Mercedes Benz
Fahrzeugtyp: Pionierfahrzeug
Baujahr: 1985
Im Einsatz seit: 
Leistung: 123.5 kW
MaxGewicht: 11'800 kg
Automatik, Hinterrad

Terra- und Ekoperl, Sichtschutz, Absperrmaterial, diverses Pionierwerkzeug,

Das Pionierfahrzeug wurde von der Feuerwehr Raron aus einem alten Postcamion selber Umgebaut. Mit seiner grossen Ladefläche und der Hydraulischen Hebebühne ist es das ideale Transportfahrzeug für schwere und grosse Materialien und Gerätschaften. 



Zugfahrzeug mit Ladebrücke

"Pickup"

Marke: Mitsubishi
Fahrzeugtyp: Zugfahrzeug mit Ladebrücke
Baujahr: 2020
Im Einsatz seit: 2020
Leistung: 110 kW
MaxGewicht: 3'500 kg
Automatik, 4x4 - Untersetzt

Verkehrssicherungsmaterial, Ölbindetücher

Unser "Pickup" dient als Allzweckfahrzeug und ist für den schnellen Transport in unwegsames Gelände wichtig. Mit seiner Ladebrücke eignet es sich für den Transport von kleinen Mengen und auch für den Zug von unseren Anhängern.


IM NOTFALL

Feuerwehr            118

Polizei                    117

Sanität                   144

 

Adresse

Feuerwehr Raron-Niedergesteln

Industriezone Basper 1

CH-3942 Raron

Kontakt

Feuerwehr Raron-Niedergesteln

c/o Kdt. Imseng Alexander

Stadelmattenstrasse 30

CH-3942 Raron

feuerwehr@raron.ch

+41 27 934 19 21